Logo

Podcasts aus Österreich

Radio Vorarlberg Kultur nach 6

Radio Vorarlberg Kulturmagazin, 05.07.2019

Musikzimmer Johannes Schmidle (Bettina Barnay) // Moderation: Stefan Höfel //
vom 6.07.2019 via ORF Radio Vorarlberg Kultur

Radio Vorarlberg Kulturmagazin, 03.07.2019

Moderation: Bettina Barnay // QUARTA und QUARTA 1/4 - die von Dirigent Christoph Eberle gegründete Vier-Länder-Jugendphilharmonie tritt künftig immer zwei Mal pro Jahr an die Öffentlichkeit. (Annette Raschner, OTS: Christoph Eberle, Dirigent) // Bravouröse Leistungen junger Solistinnen und Solisten - Studierende des Vorarlberger Landeskonservatoriums zeigten im Festkonzert ihr Können. (Stefan Höfel, OTs: Benjamin Lack, Dirigent) // Veranstaltungstipps (Bettina Barnay) // Schaffarei die 2. - Das Festival zur Arbeitskultur macht auch in diesem Sommer Station in Hard. (Bettina Barnay, OTs: Raffaela Rudigier AK Vorarlberg) // Album der Woche: "Kuba" von Christof Spörk, "Gleichbehandlungsanwaltschaft" ( Bettina Barnay)
vom 3.07.2019 via ORF Radio Vorarlberg Kultur

Radio Vorarlberg Kulturmagazin, 01.07.2019

Moderation: B. Barnay // 1. Folk Festival in St. Arbogast (Ingrid Bertel) // Auf zufriedene Gäste - kann die gestern zu Ende gegangene Art Bodensee zurückblicken. Die 19. Sommerkunstmesse wurde zum ersten Mal vom Wiener Konzeptkünstler Aram Haus kuratiert - 4000 Besucher an zweieinhalb Tagen wurden verzeichnet. (Carin Jielg; OT Aram Haus, Leiter Art Bodensee; Milan Mladenovic, artist in residence) // Hände weg von der Landesgrünzone - und keine Lügen mehr seitens der Landesregierung. Das fordert die größte Allianz von Institutionen und Initiativen die es in Vorarlberg je gegeben hat. (Martin Hartmann / OTs: Josef Moosbrugger, Präsident Landwirtschaftskammer / Josef Mathis, Altbürgermeister Zwischenwasser & Sprecher der Initiative Vau hoch drei / Martin Strele, Obmann Verein Bodenfreiheit / Hildegard Burtscher, Initiative Ludesch und Hildegard Burtscher, Obfrau Naturschutzbund, Initiative Ludesch) AdW: Christof Spörk: "KUBA" - Hätt i war i tät i (Bettina Barnay)
vom 1.07.2019 via ORF Radio Vorarlberg Kultur