Logo

Podcasts aus Österreich

FM4 Interview Podcast

FM4 Interview mit Trans Activist Ari Ban

Ari Ban ist 23 Jahre alt und lebt als Student und Künstler in Wien. Der junge Trans* Mann erzählt im Gespräch mit FM4 Redakteur Christian Pausch von seiner Jugend als queeres Kind in Kärnten, von seinen Erfahrungen in Wien und er erklärt warum selbst die lgbtiq community ein Transphobie-Problem hat.
vom 19.11.2019 via FM4 Interview Podcast

FM4 Interview with Seamus Murphy

„A Dog Called Money“ ist eine ungewöhnliche Doku über die ungewöhnliche Entstehung des 9.Studioalbums von PJ Harvey. Für die “Hope Six Demolition Project” Platte ist PJ Harvey mit dem irischen Fotografen und Filmemacher Seamus Murphy um die halbe Welt gereist: in den Kosovo, nach Kabul in Afghanistan und Washington DC. Seamus Murphy begleitet sie mit seiner Kamera, PJ Harvey schreibt Gedichte, die später zu Songs werden. Auch beim Aufnahmeprozess in einem verglasten Tonstudio in London bei dem Besucher*innen die Chance bekommen die Band beim Album aufnehmen zu beobachten, auch hier hält Seamus Murphy seine Kamera drauf. Das ist die Geschichte der Doku A Dog Called Money. Susi Ondrusova hat Seamus Murphy zum Interview getroffen um mit ihm über die gemeinsamen Reisen zu sprechen, was seine nächsten Projekte sind und ob er – der Preisgekrönte Fotograf – sich eigentlich gerne selbst ablichten lässt.
vom 18.11.2019 via FM4 Interview Podcast

FM4 Interview mit Filmmacher Erwin Wagenhofer

Erwin Wagenhofer hat mit seinen Dokumentarfilmen „We feed the world” (2005) (welcher übrigens bis heute zu den erfolgreichsten österreichischen Dokus zählt) sowie “Let´s make Money” (2008) oder zuletzt “Alphabeth” (2013) für Aufmerksamkeit gesorgt. Die Filme haben gewissermaßen Klassikerstatus – sie drehen sich um Funktionsweisen, Praktiken und Missstände in Lebensmittelindustrie, Finanzmärkten und Bildungssystemen. Nun kommt Wagenhofers neuestes Werk in die Kinos: „But Beautiful“. Untertitel „Nichts existiert unabhängig“. Für ihn ein Film über Verbundenheit. Martina Bauer hat den Filmmacher zum Interview getroffen.
vom 15.11.2019 via FM4 Interview Podcast

FM4 Interview with K.Flay

American musician Kristine Flaherty, better known under her artist name K.Flay, has proven to be one of the most relevant pop musicians of today: She freely switches between and ignores classic genres like hip hop, rock and electronic music, talks openly with her fans on social media and sings songs ranging from complex topics like modern politics to simple messages about love and comradery. Her newest album “Solutions” came out in summer 2019, the FM4 music team called it: “a positive record in cynical times”. After the release of the record, K.Flay went on a world tour and also played a sold out show at Vienna’s Flex. FM4’s Christoph Sepin met her there and talked to her about exercise on tour, the importance of appreciating one’s own company and how to free yourself from the limitations of your own ego.
vom 13.11.2019 via FM4 Interview Podcast

FM4 Interview with Caroline Polachek

Mit ihrer Band Chairlift hat sie in den Nullerjahren den Synth-Pop- und Auto-Tune-Hype vorweggenommen. Heute sagt sie, dass das kein Auto-Tune war, sondern ihre natürliche Stimme. Ein Interview-Podcast von Christian Lehner mit der U.S.-Musikerin Caroline Polachek über das Schreiben von Songs für Beyoncé, Sex im feministischen Pop und ihr neues Album „Pang“.
vom 10.11.2019 via FM4 Interview Podcast

FM4 Interview mit Romano

Als am 09. November 1989 die Mauer in Berlin fiel, war Romano 12 Jahre alt. Heute ist der Rapper aus dem Stadteil Köpenik ein Repräsentant des modernen Berlin. Ein FM4-Interviewpodcast über Jugendträume in der DDR, die Euphorie und das Chaos der Wendezeit und die langen Schatten der Teilung eines ganzen Landes. Christian Lehner im Gespräch mit Romano.
vom 6.11.2019 via FM4 Interview Podcast
Billige Tankstelle in Österreich finden
Die billigsten Tankstellen
in Österreich finden

FM4 Interview with Fink and Flood

Fink ist Singer,Songwriter und DJ aus England. Flood ist einer der erfolgreichsten Produzenten der britischen Popgeschichte, der bei vielen Klassikern von U2, Depeche Mode und Nick Cave am Mischpult gesessen ist. Christian Lehner hat Fink und Flood in Berlin getroffen und mit ihnen über ihre langjährige Zusammenarbeit und das neue Fink-Album "Bloom Innocent" gesprochen.
vom 28.10.2019 via FM4 Interview Podcast